Angebote zu "Aktualität" (224 Treffer)

Kategorien

Shops

Aktualität der Demokratie
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktualität der Demokratie ab 19.95 € als Taschenbuch: Strukturprobleme und Perspektiven. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Thomas Mann und die Politik: ?Was wir verlangen...
6,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Diese Veranstaltung findet ausschließlich im Stream statt.»Demokratien sind reformierbar, allerdings nur innerhalb der bestehenden Strukturen«, so der Schweizer Schriftsteller und Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss. Unsere Demokratie müsse sich neuen Verhältnissen stellen, eine Auseinandersetzung sei unvermeidlich. Vor 88 Jahren reagierte Thomas Mann auf das Chaos der Reichstagswahlen im Juli 1932 mit seinem Aufruf »Was wir verlangen müssen« im Berliner Tageblatt:»Das Deutschland, das diesen Namen verdient, hat es endgültig satt, sich tagaus, tagein durch Prahlereien und Drohungen der nationalsozialistischen Presse und durch das halbnärrische Geifern sogenannter Führer [?] die Lebensluft im Vaterland vergiften zu lassen.«Mit Friedhelm Marx, Literatur-Professor in Bamberg und Mitherausgeber der neuen Thomas Mann-Ausgabe im S. Fischer Verlag, diskutiert Lukas Bärfuss über die Aktualität von Thomas Manns politischen Schriften.Eintritt: Euro 5.- (Stream) zzgl. ReserviX-Servicegebühr. Der Stream kann bis 60 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.Veranstalter: Stiftung Literaturhaus. Gefördert im Rahmen von »Neustart Kultur« der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Sassmannshausen, Felix: Doppelcharakter der Dem...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Doppelcharakter der Demokratie, Titelzusatz: Zur Aktualität der politischen Theorie Franz L. Neumanns in der Krise, Autor: Sassmannshausen, Felix, Verlag: Metropol Verlag // Veitl, Friedrich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesellschaft und Kultur // allgemein // Politik und Staat, Rubrik: Soziologie, Seiten: 439, Reihe: Studien zur Geschichte der Sozialdemokratie und des Sozialismus (Nr. 4), Gewicht: 723 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
MASS FÜR MASS ? WHITE LIES - von Stefan Wipplin...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Nach welchem Recht ihr richtet, werdet auch ihr gerichtet; und nach dem Maß, mit dem ihr messt, werdet ihr selbst gemessen. ? Matthäus 7:2Was tun, wenn ein Populist die Regierung übernimmt und das ganze Land in Geiselhaft nimmt? Der gemäßigte und altgediente Präsident Vincentio muss widerwillig den beliebten Populisten Angelo zum Kanzler machen. Und der schreitet sogleich zur Tat, entschlossen das System gehörig umzukrempeln. Im Eiltempo werden neue, härtere Gesetze erlassen.Erstes Opfer von Angelos Fundamentalismus wird Claudio, der zwar von Kindheit an im Land ist, doch wegen seiner Herkunft unter Generalverdacht gerät. Wegen einer angeblichen Vergewaltigung soll Claudio abgeschoben werden. Als Claudios Schwester Isabella für ihren Bruder bittet und daraufhin ein unmoralisches Angebot von Angelo erhält, beginnt das Blatt sich zu wenden.Wie so oft hat Shakespeare auch bei MASS FÜR MASS ein faszinierendes Figurenorchester erschaffen, das nach wie vor verblüffend relevante Konflikte austrägt. Shakespeares zentrale Frage, was regieren heißt, gewinnt vor dem Hintergrund einer kränkelnden Demokratie und erstarkender Rechtspopulisten neue Aktualität. In der TD-Fassung wird nun die Geschichte aus einem absolutistischen in ein (post)demokratisches System transferiert, ebenso wird die junge Frau, die zum Sex genötigt werden soll, am Ende nicht einfach mit dem Herrscher verheiratet, sondern handelt eigenständig und nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand.VON UND MIT Irina Sulaver / Fabian Raabe / Owen Read / Armin Wahedi / Jochen Weichenthal REGIE Fabian Gerhardt AUTOR Stefan Wipplinger DRAMATURGIE Georg Scharegg KOSTÜM Laura Kirst Musik Misha Cvijovic PRODUKTION Thaterdiscounter GEFÖRDERT DURCH die Senatsverwaltung für Kultur und Europa / Heinz und Heide Dürr Stiftung

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
MASS FÜR MASS ? WHITE LIES - von Stefan Wipplin...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Nach welchem Recht ihr richtet, werdet auch ihr gerichtet; und nach dem Maß, mit dem ihr messt, werdet ihr selbst gemessen. ? Matthäus 7:2Was tun, wenn ein Populist die Regierung übernimmt und das ganze Land in Geiselhaft nimmt? Der gemäßigte und altgediente Präsident Vincentio muss widerwillig den beliebten Populisten Angelo zum Kanzler machen. Und der schreitet sogleich zur Tat, entschlossen das System gehörig umzukrempeln. Im Eiltempo werden neue, härtere Gesetze erlassen.Erstes Opfer von Angelos Fundamentalismus wird Claudio, der zwar von Kindheit an im Land ist, doch wegen seiner Herkunft unter Generalverdacht gerät. Wegen einer angeblichen Vergewaltigung soll Claudio abgeschoben werden. Als Claudios Schwester Isabella für ihren Bruder bittet und daraufhin ein unmoralisches Angebot von Angelo erhält, beginnt das Blatt sich zu wenden.Wie so oft hat Shakespeare auch bei MASS FÜR MASS ein faszinierendes Figurenorchester erschaffen, das nach wie vor verblüffend relevante Konflikte austrägt. Shakespeares zentrale Frage, was regieren heißt, gewinnt vor dem Hintergrund einer kränkelnden Demokratie und erstarkender Rechtspopulisten neue Aktualität. In der TD-Fassung wird nun die Geschichte aus einem absolutistischen in ein (post)demokratisches System transferiert, ebenso wird die junge Frau, die zum Sex genötigt werden soll, am Ende nicht einfach mit dem Herrscher verheiratet, sondern handelt eigenständig und nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand.VON UND MIT Irina Sulaver / Fabian Raabe / Owen Read / Armin Wahedi / Jochen Weichenthal REGIE Fabian Gerhardt AUTOR Stefan Wipplinger DRAMATURGIE Georg Scharegg KOSTÜM Laura Kirst Musik Misha Cvijovic PRODUKTION Thaterdiscounter GEFÖRDERT DURCH die Senatsverwaltung für Kultur und Europa / Heinz und Heide Dürr Stiftung

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
MASS FÜR MASS ? WHITE LIES - von Stefan Wipplin...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Nach welchem Recht ihr richtet, werdet auch ihr gerichtet; und nach dem Maß, mit dem ihr messt, werdet ihr selbst gemessen. ? Matthäus 7:2Was tun, wenn ein Populist die Regierung übernimmt und das ganze Land in Geiselhaft nimmt? Der gemäßigte und altgediente Präsident Vincentio muss widerwillig den beliebten Populisten Angelo zum Kanzler machen. Und der schreitet sogleich zur Tat, entschlossen das System gehörig umzukrempeln. Im Eiltempo werden neue, härtere Gesetze erlassen.Erstes Opfer von Angelos Fundamentalismus wird Claudio, der zwar von Kindheit an im Land ist, doch wegen seiner Herkunft unter Generalverdacht gerät. Wegen einer angeblichen Vergewaltigung soll Claudio abgeschoben werden. Als Claudios Schwester Isabella für ihren Bruder bittet und daraufhin ein unmoralisches Angebot von Angelo erhält, beginnt das Blatt sich zu wenden.Wie so oft hat Shakespeare auch bei MASS FÜR MASS ein faszinierendes Figurenorchester erschaffen, das nach wie vor verblüffend relevante Konflikte austrägt. Shakespeares zentrale Frage, was regieren heißt, gewinnt vor dem Hintergrund einer kränkelnden Demokratie und erstarkender Rechtspopulisten neue Aktualität. In der TD-Fassung wird nun die Geschichte aus einem absolutistischen in ein (post)demokratisches System transferiert, ebenso wird die junge Frau, die zum Sex genötigt werden soll, am Ende nicht einfach mit dem Herrscher verheiratet, sondern handelt eigenständig und nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand.VON UND MIT Irina Sulaver / Fabian Raabe / Owen Read / Armin Wahedi / Jochen Weichenthal REGIE Fabian Gerhardt AUTOR Stefan Wipplinger DRAMATURGIE Georg Scharegg KOSTÜM Laura Kirst Musik Misha Cvijovic PRODUKTION Thaterdiscounter GEFÖRDERT DURCH die Senatsverwaltung für Kultur und Europa / Heinz und Heide Dürr Stiftung

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
MASS FÜR MASS ? WHITE LIES - von Stefan Wipplin...
11,40 € *
zzgl. 11,95 € Versand

?Nach welchem Recht ihr richtet, werdet auch ihr gerichtet; und nach dem Maß, mit dem ihr messt, werdet ihr selbst gemessen. ? Matthäus 7:2Was tun, wenn ein Populist die Regierung übernimmt und das ganze Land in Geiselhaft nimmt? Der gemäßigte und altgediente Präsident Vincentio muss widerwillig den beliebten Populisten Angelo zum Kanzler machen. Und der schreitet sogleich zur Tat, entschlossen das System gehörig umzukrempeln. Im Eiltempo werden neue, härtere Gesetze erlassen.Erstes Opfer von Angelos Fundamentalismus wird Claudio, der zwar von Kindheit an im Land ist, doch wegen seiner Herkunft unter Generalverdacht gerät. Wegen einer angeblichen Vergewaltigung soll Claudio abgeschoben werden. Als Claudios Schwester Isabella für ihren Bruder bittet und daraufhin ein unmoralisches Angebot von Angelo erhält, beginnt das Blatt sich zu wenden.Wie so oft hat Shakespeare auch bei MASS FÜR MASS ein faszinierendes Figurenorchester erschaffen, das nach wie vor verblüffend relevante Konflikte austrägt. Shakespeares zentrale Frage, was regieren heißt, gewinnt vor dem Hintergrund einer kränkelnden Demokratie und erstarkender Rechtspopulisten neue Aktualität. In der TD-Fassung wird nun die Geschichte aus einem absolutistischen in ein (post)demokratisches System transferiert, ebenso wird die junge Frau, die zum Sex genötigt werden soll, am Ende nicht einfach mit dem Herrscher verheiratet, sondern handelt eigenständig und nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand.VON UND MIT Irina Sulaver / Fabian Raabe / Owen Read / Armin Wahedi / Jochen Weichenthal REGIE Fabian Gerhardt AUTOR Stefan Wipplinger DRAMATURGIE Georg Scharegg KOSTÜM Laura Kirst Musik Misha Cvijovic PRODUKTION Thaterdiscounter GEFÖRDERT DURCH die Senatsverwaltung für Kultur und Europa / Heinz und Heide Dürr Stiftung

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Die Macht der Menge
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2006, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Macht der Menge, Titelzusatz: Über die Aktualität einer Denkfigur Spinozas, Redaktion: Hindrichs, Gunnar, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Demokratie // Naturrecht // Philosophie // Gesellschaft // Politik // Staat // Spinoza // Baruch // Benedict // de // Philosophiegeschichte // 1500 bis heute // Philosophische Traditionen und Denkschulen // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Philosophie // Renaissance und Aufklärung, Seiten: 202, Reihe: Beiträge zur Philosophie, Neue Folge, Gewicht: 361 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Doppelcharakter der Demokratie
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Doppelcharakter der Demokratie ab 24 € als Taschenbuch: Zur Aktualität der politischen Theorie Franz L. Neumanns in der Krise. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot